Über G.F.
Hengste
Stuten
Fohlen
Verkauf
Verträge
In Memoriam
Zuchtverbände
News
Verschiedenes
Kontakt
Links
E-mail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 1999-2010 Alle Bilder/Material/
Design und Ideen
auf dieser Seite sind Copyright geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung von Gestüt Falkenhorst, Lizard Graphics und/oder den verschiedenen Fotografen nicht genutzt werden.

 

CHESS ist nach Australien verkauft und kann nur noch diese Saison bis Ende Juli 2011 genutzt werden.

VPrH Chess M

  • Homozygot/Reinerbig - einer von weltweit nur zwei gekörten und HLP geprüften reinerbigen Scheckhengsten der Rasse Deutsches Reitpferd
     
  • Gekört bei DPZV anerkannt ZfDP, Prämie und Reservesieger der Körung beim DPZV,
    Papiere auch von anderen Zuchtverbänden (zB Oldenburg) über Einzeldeckgenehmigung
     
  • KEIN Tina D Blut (Samber, Rinaldo, Rainbow etc.)
     
  • 70-Tage-HLP mit 101,45 Punkte
     

VPrH Chess M

ZfDP - Dt. Reitpferd
geboren 2004
Rappschecke
HOMOZYGOT - TT
Stm.166 cm
Eigentümer: Ellen Arnold

Camaro
Trak.

Le Duc

Anduc

Marduc

Angelique

Liga

Pregel

Linde III

Colored Beauty

Elvis

Karabin

Elbana

Cressia

Italiener

Cresta Star

VPrSt
Indian-Dream
ZfDP

Ico
KWPN

Marco Polo
Trak.

Poet xx

Mirakel / Trak.

Sonja
KWPN

Sinaeda
KWPN

Lucie
KWPN

Sabrina
Westfalen

Seydlitz
Westfalen

Sinatra
Westf.

StPrSt Dolmana
Westf.

Wage
Hann.

Woehler
Hann.

Asternstille
Hann.

Ein aussergewöhnlicher gekörter Rappscheckhengst, welcher durch DNA Test als reinerbig befunden wurde. Dies macht ihn zu einem von nur zwei gekörten und für Scheckung reinerbigen Deutschen Reitpferde Hengsten weltweit! Der andere ist sein Halbbruder Sempatico M welcher in USA auf der Silverwood Farm steht.

Chess war bereits Fohlenchampion in 2004 und wurde im April 2007 beim DPZV zur Körung vorgestellt. Er wurde gekört, Prämienhengst und Reservesieger der Körung.

Das Pedigree von Chess ist excellent. Sein Vater ist der gekörte Trakehner Pinto Hengst Camaro, welcher sich mehrfach für das Bundeschampionat qualifizert hat. Camaro ist der erfolgreichste Trakehner Pinto Hengst der Welt. Er hat Sporterfolge bis Klasse M in der Vielseitigkeit und im Springsport. Zweimal konnte er sich in der Vielseitigkeit beim Bundeschampionat weit vorne plazieren. Chess zeigt bereits ebenfalls ein sehr grosses Springvermögen.

Die Mutterseite von Chess ist gleichermassen höchst interessant. Die Verbandsprämienstute Indian Dream ist vom holländischen Scheckhengst Ico, welcher vom KWPN Keur Preferent Trakehner Hengst Marco Polo abstammt. Indian Dream ist aus der Sabrina, einer Westfalenstute vom bestens bekannten Hengst Seydlitz. Der Hannoveraner Hengst Woehler steht für Gangvermögen und Dressurqualität.

Chess ist nicht nur interessant wegen seiner Qualität, sondern auch durch die Tatsache,
dass er kein Tina D-Blut führt, welches die Hengste Samber, Rinaldo, Rainbow etc. und deren Nachkommen alle tragen und weil er reinerbig für die Tobiano-Scheckung ist.

Decktaxe:

Decktaxensplitting:

nicht gescheckte Stuten           800 Euro 500 Euro + 300 Euro

Deckvertrag 2011

Ein noch ausführlicheres Pedigree finden Sie hier: Chess M

   

neue Fotos Oktober 2008:

 

von der HLP:

   

 

Fohlen von Chess:

   
Das ist Chusan gezogen von Shelley Wheeler, UK

Chess Fohlen 2011:

 

 

Besuchen Sie die Zweibrücker Webseite Besuchen Sie die ZfDP Webseite Besuchen Sie die Oldenburger Webseite Besuchen Sie die Trakehner Webseite Besuchen Sie die Hessen Verband Webseite Besuchen Sie die ZSAA Webseite
K
licken Sie auf die Brandzeichen um die Webseiten der Zuchtverbände zu besuchen


Über G.F. | Hengste | Stuten | Fohlen | Verkauf | Verträge | In Memoriam
Zuchtverbände
| News | Verschiedenes | Kontakt | Links | E-Mail