Über G.F.
Hengste
Stuten
Fohlen
Verkauf
Verträge
In Memoriam
Zuchtverbände
News
Verschiedenes
Kontakt
Links
E-mail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 1999-2010 Alle Bilder/Material/
Design und Ideen
auf dieser Seite sind Copyright geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung von Gestüt Falkenhorst, Lizard Graphics und/oder den verschiedenen Fotografen nicht genutzt werden.


M
orgengold II

Typcharmanter Modellathlet in herrlicher Jacke, gesegnet mit Grundgangarten der Sonderklasse und faszinierender Springqualität.

 

 

Morgengold II

Deutsches Reitpferd
Zweibrücker
Palomino
geboren 1993
Stm. 165 cm

Malteser Gold
Hess.

Marduc
Trak.

Halali
Trak.

Gabriel
Trak.

Historia
Trak.

Madeira II
Trak.

Ferlin
Trak.

Malvenbluete
Trak.

Altamira
Hess.

Ratsherr
Westf.

Radetzky
Westf.

Flora v. Dackmar
Westf.

Althea
Hann.

Arnost
Hann.

Altena
Hann.

Isabella
Hess.

Magister
Trak.

Major
Trak.

Jocus
Trak.

Mercedes
Trak.

Marjanka
Trak.

Altan
Trak.

Mascotte
Trak.

Inka
Württ.

Imker
Württ.

Ilmengrund
Trak.

Elemi
Württ.

Tafite
Württ.

Taifun
Trak.

Bitte
Württ.

Der Vater MALTESER GOLD, selbst ein Sohn des Top-Dressurvererbers MARDUC/T., stellte bisher fünf gekörte Hengste. Die Mutter ISABELLA stellte zuvor aus gleicher Anpaarung die gekörten Söhne MORGENGOLD I und MANGOLD N. MORGENGOLD I deckte als Remonte wenige Stuten in Deutschland, woraus der gekörte Sohn MEGA-STAR resultierte, und ging dann nach Irland, wo er neben erfolgreichem Einsatz im Springsport (bisher 17 L- und 19 M-Siege) auch züchterisch stark frequentiert wird und bereits mehrere nationale Champion stellte: z.B. Goresbridge "All Ireland Championship" - Tochter auf dem 1. Platz. Ein MORGENGOLD I- Sohn, war Achter im irischen Springchampionat in Millstreet (139 ausgewählte Spitzenpferde).

MANGOLD N, der zweite gekörte Sohn der Verbindung MALTESER GOLD x ISABELLA, ist Privathengst im Norden Holsteins und wird ebenfals erfolgreich im Springsport eingesetzt. Der Muttervater MAGISTER war einer der bedeutendsten Trakehner Hengste in den 70er Jahren, berühmt und geschätzt wegen seines einzigartigen Charakters und sowohl im Spring- wie im Dressursport ein unbedingter Plusvererber. Mit ILMENGRUND und TAIFUN stehen auch in den weiteren Generationen Hengste ostpreußischer Blutführung, von denen MORGENGOLD II seine herrlichen Typwerte geerbt hat.


 

Seine Nachkommen wurden fast alle 1a prämiiert und gefallen durch ausgesprochene Noblesse, große Partien, großzügigen Bewegungsablauf sowie korrekte Fundamente. Eine HLP Note von 10 (Höchstnote) für Charakter zeigt welch ausgesprochen guten Charakter Morgengold II hat. Auch die Einzelnoten im Training von 8 in den Grundgangarten und 8 im Parcoursspringen, sprechen für sich.

MORGENGOLD II ist derzeit WELTWEIT der einzige Zweibrücker Warmbluthengst in der begehrten Palominofarbe, welcher für die Warmblutzucht gekört, HLP geprüft und zugelassen ist.

Es gibt WELTWEIT nur vier gekörte Warmbluthengste "Deutsches Reitpferd" in der Palominofarbe, welche auch die Anerkennung für Papiere der Zuchtverbände Oldenburg, Westfalen, Rheinland und Süddeutsche Verbände haben. Diese sind Inspiration GF, Win the Gold, Morgengold II und Blonder Hans (USA).

Morgengold's Fohlen können ausser beim ZfDP, auch vom Zweibruecker Verband sowie weiteren anderen Verbänden gebrannt und registriert werden.

Text: Claus Schridde
Fotos: Bild-Report Wagner

Decktaxe: 600 Euro
 


              

 

Besuchen Sie die Zweibrücker Webseite Besuchen Sie die ZfDP Webseite Besuchen Sie die Oldenburger Webseite Besuchen Sie die Trakehner Webseite Besuchen Sie die Hessen Verband Webseite Besuchen Sie die ZSAA Webseite
K
licken Sie auf die Brandzeichen um die Webseiten der Zuchtverbände zu besuchen

 


 Über G.F. | Hengste | Stuten | Fohlen | Verkauf | Verträge | In Memoriam
Zuchtverbände
| News | Verschiedenes | Kontakt | Links | E-Mail